Bleiben Sie informiert

Folgen Sie uns auf Social Media und erfahren Sie aus erster Hand, was in Sachen Energie läuft.

Dienst

Leistung

Energie

Trail dich Baden

Leider findet der Baden66TRAIL auch in diesem Jahr nicht statt. Als Hauptsponsorin blicken wir zuversichtlich in den April 2022 und freuen uns auf den ersten Baden66TRAIL mit Gilles Mattle.

Der Trail

Am 23. April 2022 findet der Baden66TRAIL statt. Start und Ziel sind in Baden. Zwei Trails von 22 km und 44 km stehen den Läuferinnen und Läufern zur Wahl. Hartgesottene nehmen gleich beide Trails unter die Füsse und überwinden auf der Strecke von 66 km über vorwiegend Wald- und Wanderwege ganze  2140 Höhenmeter.

Der Initiant und Organisator

Gilles Mattle ist ein Sportler durch und durch. Insbesondere ist er aber ein leidenschaftlicher Trailrunner und geniesst den Lauf durch natürliches Gelände. Er lebt und läuft schon über sieben Jahre in und um Baden.

Was war die grösste Herausforderung bei der Organisation des Trails?
All die vielen notwendigen Bewilligungen bei den verschiedenen Gemeinden zu beschaffen, war ein echter Knochenjob. Die vielen positiven Reaktionen haben mich dafür entschädigt.

Wie viele Läuferinnen und Läufer werden erwartet?
Maximal 450 beziehungsweise 150 Läuferinnen und Läufer pro Distanz. Ich möchte den Anlass in einem kleinen und überschaubaren Rahmen starten.

Wie bereitet man sich optimal für einen solchen Trail vor?
Wer noch nie an einem solchen Lauf teilgenommen hat, bereitet sich mit kurzen Distanzen vor. Am besten startet man mit ca. 5 - 7 km und das dreimal die Woche. Geht das gut, kann die Strecke auf 10 km gesteigert werden. Dann würde ich ca. alle vier Wochen die volle Wochenstrecke laufen. Selbstverständlich kann das jeder individuell entscheiden. Ich empfehle, auch im Gelände laufen zu gehen (Technik Training). Ich denke, wer sich für den 44 oder 66 km Trail anmeldet, der hat schon reichlich erfahrung. Gerne stehe ich für Tipps zur Verfügung.

Was schätzt du an der Zusammenarbeit mit der RWB als Hauptsponsorin?
Mir gefällt die unkomplizierte und kollegiale Art der Zusammenarbeit und dass die RWB bei ihren Projekten ebenfalls Rücksicht auf Menschen und Natur nimmt. Uns verbindet das Thema Energie und ich spüre und schätze die Motivation, mich bei meinem Vorhaben zu unterstützen. Das ist toll.

Die Sponsorin

Gilles Mattle kam erstmals im Herbst 2019 mit der Idee eines Baden66TRAILS und auf Sponsorensuche zur RWB. Seine Leidenschaft, das durchdachte Konzept, welches Rücksicht auf die Natur und die Menschen nimmt, aber auch sein Biss haben von vorneweg überzeugt. Leider machte die Corona-Pademie dem Baden66TRAIL in den letzten beiden Jahren einen Strich durch die Rechnung.

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Stromprodukte – Strompreise 2022

Neue Stromprodukte – Strompreise 2022

Per 1. Januar 2022 bietet die RWB im Strom eine neue Produktpalette an.

Die Zukunft der Fernwärme- und kälte in Baden

Die Zukunft der Fernwärme- und kälte in Baden

Die RWB engagiert sich seit geraumer Zeit mit verschiedenen Projekten für die vermehrte Nutzung erneuerbarer Energien und für eine Reduktion des CO2-Ausstosses. Im Interview mit…

Ausbau Fernwärme- und Fernkältenetz

Ausbau Fernwärme- und Fernkältenetz

Um den Bedarf an Wärme und Kälte decken zu können, konzentriert sich die RWB auf den Aus- und Aufbau der klimafreundlichen Fernwärme- und Fernkälteversorgung.

Start-Up-Groove in der alten Spinnerei

Start-Up-Groove in der alten Spinnerei

Die Limmatkraftwerke AG erwarb die alte Baumwollspinnerei Turgi im Sommer 2020. Langsam kehrt Leben in das altehrwürdige Gebäude zurück.

Für mehr Wissenswertes folgen Sie uns auf:

FacebookTwitterLinkedInYouTube