Illustration Social Media

Bleiben Sie informiert

Folgen Sie uns auf Social Media und erfahren Sie aus erster Hand, was in Sachen Energie läuft.

Dienst

Leistung

Energie

Fragen und Antworten

Hier finden Sie  Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen sowie zum Unternehmen.

Produkte und Leistungen

Mit unserem Projekt miinSTROM bieten wir Solarpanels im Gemeinschaftsprojekt an. Das bedeutet: Auch ohne eigene Photovoltaikanlage können Sie oder Ihr Geschäft Solarstrom beziehen. Dazu sichern Sie sich das Bezugsrecht von mindestens einem Solarpanel, welches Sie selbst aussuchen können. Den erzeugten Strom ziehen wir dann von Ihrer Rechnung ab.

AQUAE-Strom ist unser Ökostromprodukt. Es enthält Strom aus Wasserkraft und auf Wunsch auch aus Photovoltaikanlagen, also aus Sonnenenergie. Der Aufpreis, den Sie je nach Wahl des Strommixes bezahlen, verwenden wir zweckgebunden zur Förderung von Projekten im Zusammenhang mit erneuerbarer Energie und für ökologische Aufwertungsmassnahmen entlang der Limmat.

Kontaktieren Sie uns und wir werden Sie über den aktuellen Stand und allenfalls über geplante Neuerschliessungen gerne informieren.

Über die Webplattform geoProRegio finden Sie unsere eigenen Werkdaten, sowie die von weiteren Dateneigentümern zur Verfügung gestellten Informationen. Haben Sie auch nach Konsultation von geoProRegio noch Unklarheiten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Rufen Sie bei uns an (056 200 22 22), bevor die Zahlungsfrist abgelaufen ist und verlangen sie die Debitorenbuchhaltung. Wir werden versuchen in dem Fall eine für beide Seiten akzeptable Lösung zu finden.

Der Betrag für die Akontorechnung basiert auf den abgelesenen Bezugsmengen für Wasser bzw. für Energie aus dem Vorjahr. Je nachdem, wie viel Sie verbraucht haben, ändert sich die Akontozahlung für das nächste Jahr.

Für Ihren Wasser- bzw. Energiebezug erhalten Sie von uns in der Regel vier Mal im Jahr eine Rechnung. Im Januar und Juli berechnen wir den Rechnungsbetrag auf Basis Ihres effektiven Bezugs (Ablesung). Im April und im Oktober erhalten Sie je eine Akontorechnung, basierend auf Ihren Vorjahresbezügen.

Wir setzen auf die kontinuierliche Erneuerung der Beleuchtung mit Priorität auf ältere, ineffiziente Installationen. Bei neueren «konventionellen» Leuchten drängt sich ein vorzeitiger Ersatz nicht auf, da die - im Gegensatz zu den älteren Modellen - deutlich kleinere Stromeinsparung die Kosten für den frühzeitigen Ersatz nicht rechtfertigt.

Baden.WLAN ist ein kostenloser Internetzugang, der über Werbung finanziert wird. Bei jeder Anmeldung ermöglichen wir dem Werbepartner einen Auftritt – nur so können wir diesen gratis Service aufrecht erhalten.

Die Firma Baden Fibre Networks AG ist aktuell daran in Baden und Ennetbaden ein FTTH-Netz (fibre to the Home) aufzubauen, das für Privat- und Geschäftskunden sehr attraktiv ist. Detaillierte Infos dazu finden Sie unter www.badenfn.ch.