Sonnenstrom vom Badidach - jetzt bestellen!

Folgen Sie uns auf Social Media und erfahren Sie aus erster Hand, was in Sachen Energie läuft.

Dienst

Leistung

Energie

Eigene Solaranlage für Ihr Zuhause?

Werden Sie unabhängig und produzieren Sie ganz einfach Ihren eigenen Solarstrom. Wir sind Ihre regionale Partnerin für schlüsselfertige Photovoltaikanlagen sowie Batteriespeicher. Ganz egal ob Eigenverbrauchs- oder gemeinschaftliche Solarlösungen. Flachdach oder Schrägdachanlagen, Neubau oder Sanierung – wir unterstützen Sie bei der passenden Wahl. Zudem helfen wir Ihnen, Ihren Energieverbrauch mit nachhaltigem Sonnenstrom zu optimieren.

Lehnen Sie sich zurück – als Generalunternehmerin übernehmen wir sämtliche Arbeiten von der Beratung, der Ausführung bis zur fixfertigen Inbetriebnahme und darüber hinaus.

Solaranlage – unabhängig und 100 % erneuerbar

Möchten Sie Ihren eigenen Solarstrom produzieren? Die Solarpanels auf dem Dach und/oder der Fassade wandeln Sonnenstrahlen zur Nutzung für den Eigenverbrauch oder zur Netzrücklieferung in elektrische Energie um. Ein Photovoltaik-Dach kann sogar Funktionalitäten eines Ziegeldaches übernehmen und reduziert die Investitionskosten.

Solarstromspeicher – für ein effizientes Energiemanagement

Mit dem passenden Batteriespeicher können Sie die tagsüber produzierte Solarenergie speichern, verwalten und optimal nutzen. Dadurch sind Sie unabhängig und erhöhen den Eigenbedarfsgrad (Autarkie). Sie können zum Beispiel Ihr E-Auto in der Nacht laden. Weiter lassen sich Solaranlagen optimal mit einer elektrischen Wärmepumpe für Heizung und Warmwasser kombinieren.

Solarrechner – Was kostet Ihre Solaranlage?

Mit dem RWB-Solarrechner erhalten Sie kostenlos und unverbindlich einen Überblick:

  • Persönliche Ertrags- und Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Berechnung des Eigenverbrauchs und des Unabhängigkeitsgrades
  • Investitionskosten inklusive Fördermöglichkeiten
  • Ihre Produktionskosten mit Verzinsung
  • Detaillierte Richtofferte

Beratung – unabhängig und kompetent

Interessieren Sie sich für nachhaltige Energielösungen? Gerne geben wir Ihnen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch detaillierte Informationen und zeigen Ihnen Marken- und Anlagetyp unabhängige Möglichkeiten auf.
Michael Kammerlander steht Ihnen gerne zur Verfügung. 056 200 22 54, michael.kammerlander[at]regionalwerke.ch

Förderbeiträge – nachhaltige Investition

Neue Photovoltaikanlagen werden seit 2018 ausschliesslich mit einer Einmalvergütung gefördert. Ihren persönlichen Förderbeitrag können Sie ganz einfach mit dem Tarifrechner kalkulieren.

Fragen und Antworten

Die meisten Hersteller von Solarmodulen geben Garantien zwischen 20 und 25 Jahren. Jedoch muss über die Lebensdauer mit Leistungseinschränkungen gerechnet werden.

Ja. Der tagsüber produzierte Strom kann so gespeichert und auch dann verwendet werden, wenn Ihre Anlage keinen Strom produziert.

Eine regelmässige Kontrolle ist empfehlenswert. Speziell sollte auf die Reinigung der Solarpanels geachtet werden, da bei starken Verschmutzungen mit Leistungseinbussen gerechnet werden muss.

PV-Panels können sehr leicht beschädigt werden und müssen möglichst schonend gereinigt werden (ohne Mittel und nicht mit dem Hochdruckreiniger). Wir empfehlen die Reinigung durch einen Profi.

Der RWB-Solarrechner gibt Ihnen einen Überblick über den jährlich erwarteten Energieertrag Ihres PV-Systems, die Investitionskosten, die Komponenten Ihrer Anlage, den Eigenverbrauch und die Rücklieferung sowie Ihre CO2-Bilanz. Langfristig lohnt sich eine Investition in eine Solaranlage.  

Nebst den finanziellen Aspekten, gibt es folgende weitere gute Gründe, für den Entscheid einer Solaranlage:
- Unabhängigkeit durch die eigene Stromproduktion aus Sonnenenergie
- 100 % erneuerbarer Sonnenstrom
- CO2- Einsparung und Entgegenwirkung der Klimaerwärmung

Sie haben die Möglichkeit den überschüssig produzierten Strom ins Netz der RWB einzuspeisen. Die aktuellen Rücklieferpreise finden Sie in der Preisliste.

Neue Photovoltaikanlagen werden seit 2018 ausschliesslich mit einer Einmalvergütung gefördert. Ihren persönlichen Förderbeitrag können Sie ganz einfach mit dem Tarifrechner kalkulieren.

Eine Photovoltaikanlage wandelt Sonnenstrahlen in elektrische Energie um. Die Solarkollektoren einer Solarthermieanlage nutzen Sonnenenergie zur Erhitzung von Wasser (Heizung, Boiler).