Dienst

Leistung

Energie

Solarthermische Anlagen: Nutzen Sie die Kraft der Sonne

Eine Solaranlage bereitet das Warmwasser auf und/oder unterstützt die Heizung. Wir haben für jede Situation und jedes Dach die richtige Lösung. Sonnenkollektoren wandeln solare Strahlung mit einem sehr hohen Wirkungsgrad von 40 – 50 % der eingestrahlten Energie in Wärme um. Diese wird zum Boiler oder Wärmespeicher transportiert. Dort überträgt ein Wärmetauscher die Wärme an das Warmwasser oder das Heizwasser.

Kompakt-Solaranlage für ein bis zwei Familien

Kompakt-Solaranlagen werden als vorkonfektionierte Systeme aus Kollektoren, Solarspeicher (Boiler), Zirkulationsleitung, Steuerung etc. geliefert. Mit einer Sonnenkollektorfläche von 5 - 6 m2 und einem Warmwasserspeicher von 400 bis 600 Liter Inhalt kann im Jahresschnitt die Energie für 65 % des Warmwasserbedarfs  von 4 bis 6 Personen gewonnen werden. Im Sommer steigt der Deckungsgrad auf 100 %.

Solares Warmwasser für Mehrfamilienhäuser

Thermische Solaranlagen für Mehrfamilienhäuser sind eine hocheffiziente Lösung, insbesondere bei einer zentralen Warmwasseraufbereitung. Dank einer Solaranlage kann der verlustbehaftete Betrieb des Heizkessels für die Warmwasseraufbereitung  im Sommer stark reduziert und rund 30 - 50 % des Warmwassers solar erwärmt werden. Die eingesparte Energie aus dem reduzierten Heizungsbetrieb beträgt meist mehr als das Doppelte des solaren Ertrags! Lassen Sie eine thermische Solaranlage einbauen und profitieren Sie erst noch von Fördergeldern.