Energienachweis und Baukontrolle

Der gesetzliche Nachweis energetischer Massnahmen, kurz der Energienachweis, ist Bestandteil von Baugesuchen. Für den Vollzug ist die jeweilige Gemeinde verantwortlich.

 

Die Entwicklung der Normen und Gesetzgebung im Energiebereich erfordert für die Prüfung der Energienachweise zunehmend Spezialisten. Die eingesetzte Vollzugbehörde, im Normalfall die Baubehörde, delegiert deshalb die Prüfung und Nachkontrolle am Bau gerne an unsere erfahrenen Spezialisten. Als Dienstleistung für die Vollzugsbehörde prüft die Energiefachstelle Baden inzwischen Nachweise energetischer Massnahmen für über zehn Gemeinden. Um allfällige Differenzen zur Gesetzgebung frühzeitig auszuräumen, pflegen wir einen kooperativen, lösungsorientierten Stil im Umgang mit der Behörde sowie mit den für ein Projekt verantwortlichen Personen. Für mehrere Gemeinden führen wir auch die entsprechenden Nachkontrollen am Bau durch. Die Kosten für die Kontrolle der Nachweise und die Baukontrolle bewegen sich bei durchschnittlichen Gebäuden jeweils in der Höhe von ca. CHF 200 bis 400. Bei speziellen Bauten oder zusätzlich nötigen Abklärungen wird nach Aufwand abgerechnet. Gemäss Vollzugsorganisation des Kantons Aargau können diese Kosten vollumfänglich dem Verursacher weiter verrechnet werden. Ihnen als Gemeinde entstehen durch diese Prüfung keine weiteren Kosten.

 

Energienachweise (Fachpersonen) >>

Energienachweise (MuKEn 2008) >>

Energienachweise (MuKEn 2014) >>

Energiefachstelle Baden

Haselstrasse 15

5401 Baden

Telefon 056 200 22 89

Telefax 056 200 22 99

efs@STOP-SPAM.regionalwerke.ch

 

Öffnungszeiten

Di 14.00 - 16.30 Uhr

Mi und Do 8.15 - 12.00 und 14.00 - 16.30 Uhr

 

Lageplan >>

Kontaktformular >>