Herkunft unseres Stroms

Unser Strom setzt sich auf einem Mix aus Eigenproduktion und am Markt beschaffter Energie zusammen.

 

Den grossen Teil der elektrischen Energie beziehen wir im Rahmen einer sogenannten strukturierten Beschaffung über ein Partnerunternehmen am freien Markt. Dazu kommt die Energie aus lokal produzierter Wasserkraft der Limmatkraftwerke AG und aus der Sonnenkraft unserer eigenen Photovoltaikanlagen.

 

Am Markt beschaffte elektrische Energie Strom ist grundsätzlich "grau". Das bedeutet, dass die Herkunft des gehandelten Stroms nicht nachgewiesen werden kann. Mit dem schweizerischen System der Herkunftsnachweise ist es möglich für eine bilanztechnische Betrachtung Stromqualitäten zuzukaufen. Die RWB steht dabei zur in der Schweiz seit Jahrzenten bewährten erneuerbaren Stromproduktion aus Wasserkraft. Der Anteil von Strom aus Wasserproduktion macht in der Schweiz rund 60 % aus. Aus diesem Grund "veredeln" wir die am Markt beschaffte Energie mit Herkunftsnachweisen «Wasserkraft Schweiz», so dass unser Stromlieferstandardmix einen Anteil von 60 % Wasserproduktion aus der Schweiz ausweist. Details zu unserem aktuellen Liefermix entnehmen Sie bitte der Stromkennzeichnung.